Spotify: Android-App erhält Update mit neuem, dunkleren Design und „Your Music“

Marcel Am 30.04.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:57 Minuten

Vor fast einem Monat hat der Streamingdienst Spotify ein neues Design für nahezu sämtliche Apps angekündigt. Dieses kommt deutlich dunkler und schlichter daher, alles wirkt wesentlich aufgeräumter und zumindest auf dem Mac auch in Sachen Bedienung deutlich runder. Bislang haben die Jungs und Mädels das neue Design jedoch nur für den Webplayer, den Desktop-Clienten für Windows und OS X und die iOS-App ausgerollt – eine Ankündigung für Android fehlte bislang jedoch. Nun aber ist es soweit, wie man im hauseigenem Blog nun gemeldet hat. Denn ab sofort wird sich das Redesign auch in der Android-App widerspiegeln, optisch sehen sich nun die iOS- und Android-App fast zum verwechseln ähnlich.

Ebenso hat mit dem Update auch das neue „Your Music“ Einzug in die Android-App gefunden: Mit dieser neuen Musiksammlung soll es noch einfacher möglich sein, Alben und Songs zu sichern, durch Cover zu stöbern, Lieblingskünstler zu sammeln und Playlists zu erstellen – egal von welchem Gerät aus. Das Update wird wie inzwischen bei Android-Apps üblich nicht für alle Nutzer gleichzeitig ausgerollt, sondern nach und nach – heißt also geduldig warten bis man an der Reihe ist. Und nun fehlt eigentlich nur noch das Ende Februar angekündigte, dicke Update für Windows Phone.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Quelle Spotify

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 Smartphone (5,1 Zoll (12,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) schwarz
  • Neu ab EUR 449,00, gebraucht schon ab EUR 339,99
  • Auf Amazon kaufen*