Spotify for Brands: Videos schauen für 30 Minuten Werbefreiheit

Marcel Am 09.09.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:25 Minuten

Spotify 2

Spotify bietet schon seit jeher die Möglichkeit an, per Desktop-Apps unbegrenzt Musik zu streamen – zwar werden ab und an mal ein paar Werbespots abgespielt, dennoch lässt sich das Angebot ansonsten ohne Probleme nutzen. Ähnliches gilt seit einiger Zeit auch für den mobilen Hörgenuss, wenngleich man hier lediglich Playlisten und Künstler-Radios in zufälliger Folge abspielen kann – ebenfalls unbegrenzt, aber eben ohne direkte Auswahl eines bestimmten Songs oder Album.

Dies könnte sich aber ab 2015 ändern, denn wie man im hauseigenem Blog bekannt gegeben hat, wird man mit Video Takeover und Sponsored Session zwei neue Formate einführen. Bei ersterem, also Video Takeover, handelt es sich um ein neues Werbeformat für die Desktop-Apps von Spotify, welches 15 bis 30 Sekunden lange Werbespots im Vollbild und zusätzlich zu den bereits vorhandenen Unterbrechungen für Audio-Werbespots abspielt. Allerdings soll dies nur dann der Fall sein, wenn die Anwendung aktiv (sprich: nicht minimiert) ist.

brands_sponsoredsession-1

Das zweite neue Werbeformat namens Sponsored Sessions richtet sich an Nutzer der mobilen Spotify-Apps für iOS, Android und Windows Phone. Auch hierbei wird es Werbevideos von 15 bis 30 Sekunden Länge geben – dafür gibt es dann aber eben auch 30 Minuten lang unbegrenztes Streaming per mobiler Apps, also ohne die Beschränkung auf eine zufällige Wiedergabe. Wer sich die Werbespots nicht antun möchte und lieber bei der Zufallswiedergabe bleiben möchte, der kann dies natürlich machen, denn ohne eine ausdrückliche Zustimmung der Nutzer wird kein Video abgespielt.

Natürlich zielen beide Werbeformate nur auf Free-Nutzer ab, Premium-Nutzer werden wie gewohnt keine Werbung zu Gesicht bekommen. Hierzulande und in weiteren fünf Ländern (USA, United Kingdom, Frankreich, Spanien und Schweden) wird Spotify for Brands mit ausgewählten Partnern (unter anderem wohl Coca Cola) starten, ab 2015 wird es dann global ausgerollt werden. Meiner Meinung nach gerade für die mobilen Nutzer eine nette Sache: Werbung gegen unbegrenztes Streaming. Wie sieht es denn so bei euch aus? Wäre das Angebot für euch interessant?

Quelle Spotify via Stadt Bremerhaven

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P8 lite Dual-SIM Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 5.0) weiß
  • Neu ab EUR 154,99, gebraucht schon ab EUR 118,39
  • Auf Amazon kaufen*