Spotify hat ein Herz für Kinder: neu gestaltete Kategorie „Kinder und Familie“

Marcel Am 31.10.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:53 Minuten

spotify-kinder-und-familie

Immer mehr Nutzer wechseln für ihre tägliche Dosis Musik auf Streaming-Dienste, für die meisten Nutzer ist Spotify der Dienst ihrer Wahl. Allerdings muss man Spotify – wie auch die restlichen Dienste – natürlich nicht nur für den eigenen Musikgenuss nutzen, auch zur musikalischen Untermalung für eure Kleinen gibt es schon seit Monaten entsprechende Inhalte. Angefangen bei einschlägiger Kindermusik, bis hin zu Hörspielen und Umgebungsmusik zum besseren Einschlafen. Bislang waren diese Inhalte aber noch recht verstreut und mussten von den fleissigen Eltern erst recht mühsam zusammengetragen werden. Dies wird nun aber einfacher, denn Spotify hat die Kategorieansicht „Kinder und Familie“ deutlich überarbeitet.

Hier hat Spotify diverse Playlists, Hörbücher und Hörspiele für jeden Tag und Alltagssituation für Kinder und Eltern zusammengetragen – vom Zubettgehen bis zum Spielen mit Freunden. Neben diversen vorgefertigten Playlists – unter anderem von Prominenten wie Revolverheld-Sänger Johannes Strate („Papa, wann sind wir daaa?„) und Nervensäge Nena („Kinderzimmerpunk„) – gibt es auch spezielle Übersichten von bekannten Liedermacher für Kindermusik wie Rolf Zuckowski oder auch zu Bibi Blocksberg. Die überarbeitete Kategorie steht ab sofort auf allen verfügbaren Plattformen bereit – zu finden im Browse-Bereich unter „Genres und Stimmungen“.

spotify-kinder

Quelle Spotify

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P10 Smartphone (12,95 cm (5,1 Zoll) Touch-Display, 64 GB Interner Speicher, Android 7.0) Mystic Silver
  • Neu ab EUR 515,00, gebraucht schon ab EUR 479,79
  • Auf Amazon kaufen*