Start für Android: Umfangreicher Lockscreen-Ersatz

Marcel Am 30.05.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:25 Minuten

Für Android habe ich schon eine ganze Reihe an unterschiedlichsten Lockscreens vorgestellt, darunter Cover, Dodol Locker oder SlideLock – ich selbst nutze das erst kürzlich generalüberholte AcDisplay auf meinem Nexus 4. Mit Start gibt es nun einen alten Bekannten in einer neuen Version im Play Store vorzufinden, welcher ebenfalls stark überarbeitet wurde und einige neue Funktionen erhalten hat. Start präsentiert sich auf den ersten Blick als recht einfach gehaltener Lockscreen-Ersatz für euren Androiden, der aber bereits von Haus aus mit einer ganzen Reihe an Plugins daherkommt. Diese lassen sich über einen Slide links vom Bildschirmrand aufrufen und zeigen so zum Beispiel die beliebtesten Videos, die letzten Tweets eurer Timeline, das Wetter oder dergleichen an, benötigt ihr einen der Erweiterungen nicht, so lassen sich diese in den Erweiterungen auch deaktivieren und somit ausblenden.

Haltet ihr das Schloss-Symbol gedrückt, so poppen hier weitere Möglichkeiten auf, über die sich das Gerät zum einen Entsperren lässt, zum anderen aber auch als App-Launcher genutzt werden kann. Fahrt ihr zum Beispiel über das Kamera-Symbol, so poppen die in den Einstellungen festgelegten Kamera-Apps auf, gleiches gilt auch für die Kategorien Messaging, die letzten Anrufe oder eine eigene Auswahl an Apps. Ein Blick in die Einstellungen lohnt sich ebenfalls, denn hier gibt es nicht nur die Möglichkeit, dass Theme und Wallpaper ändern zu können, auch kann zum Beispiel die Benachrichtigungsleiste ausgeblendet und weitere Details angepasst werden.

Insgesamt macht Start einen recht runden Eindruck und versucht eben euch viele Inhalte zu präsentieren, ohne dass ihr euren Bildschirm erst Entsperren müsst. In wie fern der Lockscreen-Ersatz nun sinnvoll ist wenn ihr euer Gerät mit einem PIN oder einem Muster geschützt habt müsst ihr für euch entscheiden – grundsätzlich macht man mit Start aber sicherlich nichts falsch, ich persönlich würde aber weiterhin die erwähnten AcDisplay oder SlideLock bevorzugen. Wie seht ihr das? Start für euch interessant?

Start
Start
Entwickler: Celltick
Preis: Kostenlos

via SmartDroid

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Wiko Sunny Smartphone (10,16 cm (4 Zoll) Display, 8GB interner Speicher, Android 6 Marshmallow) schwarz
  • Neu ab EUR 67,50, gebraucht schon ab EUR 48,58
  • Auf Amazon kaufen*