Streamus: YouTube-Player als Chrome-Erweiterung ermöglicht einfaches Streaming

Marcel Am 20.11.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:22 Minuten

streamus-624325744

Ich kenne so einige Leute, die statt auf Spotify und Co. auf YouTube setzen und Musik direkt vom Videoportal laufen lassen – eigentlich keine schlechte Idee, immerhin findet man dort fast ein unbegrenztes Repertoire an Songs vor und auch YouTube hat diese Möglichkeit immer wieder ein wenig aufpoliert, zumindest was Playlisten und Co. angeht. Wer dabei Chrome nutzt, der sollte sich in diesem Zusammenhang einmal die Erweiterung Streamus anschauen, welche quasi YouTube-Streaming ohne Browser-Tab ermöglicht und sich selbst als „Musikplayer für YouTube“ bezeichnet.

Nach der Installation der Erweiterung findet ihr in der Toolbar ein neues Icon für Streamus vor, über das sich der Player in einem Popup öffnen lässt. Im ersten Schritt solltet ihr natürlich einmal eine Playlist anlegen beziehungsweise die bestehende umbenennen, hierbei könnt ihr nicht nur eine neue und leere Playlist erstellen, sondern auch Playlisten von YouTube importieren – einfach die entsprechende URL der Playlist einfügen und fertig.

Um Songs zu Streamus hinzuzufügen könnt ihr die implementierte Suchfunktion nutzen: Gewünschten Suchbegriff eingeben, ein Klick auf die Ergebnisse fügen dieser der „Now Playing“-Liste hinzu, ebenso könnt ihr die gefundenen Videos beziehungsweise Songs auch direkt einer Playlist hinzufügen – alternativ dann auch später über die Wiedergabeliste, in der die Einträge auch einfach per Drag’n’Drop verschoben werden können. Alternativ könnt ihr Videos auch zu Streamus hinzufügen, indem ihr eine Videoseite im Browser öffnet und dort auf den Button „Add to Streamus“ klickt.

Bislang steht Streamus als erste Beta im Chrome Web Store zur Verfügung, macht aber schon einen ordentlichen Eindruck auf wenn hier und da noch Features fehlen, auch wenn die Entwickler diese bereits oberflächlich implementiert haben. So wird es in Zukunft noch eine Videoansicht, ein Abgleich der Playlisten mit eurem YouTube-Konto, speichern und teilen von Songs beziehungsweise Playlisten und so weiter. Tolle Erweiterung, bleibt erstmal drauf – Potential definitiv vorhanden.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

via Caschys Blog

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Motorola Moto G4 Play Smartphone (12,7 cm (5 Zoll), 16 GB, Android, Dual-SIM) schwarz [Exklusiv bei Amazon]
  • Neu ab EUR 121,99, gebraucht schon ab EUR 97,91
  • Auf Amazon kaufen*