Style: Prisma-ähnliche Art-Filter-App für Fotos und Videos für den Mac

Am 13.09.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:23 Minuten

style-macos-prisma-1

Viele Nutzer – mich einge­schlossen – gehen auf die Kunst-Filter Apps wie das „Original“ Prisma ab, derartige Apps erlebten in den letzten Wochen einen regel­rechten Aufschwung, vor allem besagtes Prisma löste einen kurzzei­tigen Hype aus. Ähnlich Googles Deep-Dream-Techno­logie werden die Fotos komplett neu berechnet, bevor die künst­le­risch angehauchten Filter angewendet werden, was je nach App für sehr gelungene Effekte sorgt. Gibt es wie gesagt reichlich, mobil gibt es für iOS- und Android-Nutzer Prisma und Artisto (für Videos) oder auch Vinci für Windows 10 Mobile – und mit Style gibt es inzwi­schen auch eine Prisma-ähnliche App für den Mac, die sich nicht nur auf Fotos, sondern auch auf Video-Dateien versteht. 

style-macos-prisma-2

Die Auswahl ist mit aktuellen 13 Filtern zwar noch relativ klein, dennoch erledigt die App ihre Aufgabe mehr als solide und auch die Ergeb­nisse brauchen sich – natürlich in Abhän­gigkeit des Motivs und des ausge­wählten Filters – keines­falls verstecken. Leider fehlt eine Vorschau der verschie­denen Filter, auf Wunsch lässt sich ein Motiv aber auch durch sämtliche Filter jagen, die Ergeb­nisse werden im Bilder-Ordner eures Macs gespei­chert. Die Berechnung und Anwendung des Filters geschieht komplett auf eurem Mac, was vor allem in Bezug auf Videos für einen spürbaren Leistungs­ein­bruch während des Prozesses sorgt. Funktionell stark, optisch eben verbes­se­rungs­würdig.

style-macos-prisma-3

Die Grund­version von Style für macOS ist kostenlos über den Mac App Store zu haben (oder auch als gleich­wertige Download­version), hierbei werden die Bilder aller­dings mit einem kleinen Wasser­zeichen versehen. Wie diese als störend empfinden und sich mit diesen so gar nicht anfreunden kann, der kann diese auch mit Hilfe eines einma­ligen In-App-Kaufs entfernen lassen – dieser fällt mit runden 20 Euro aber meiner Meinung nach unver­hält­nis­mäßig hoch aus und ist weit davon entfernt, realis­tisch festgelegt worden zu sein. Aber nunja: Jeder wie er mag, mich persönlich stören die kleinen Wasser­zeichen jedoch nicht allzu sehr.

Style
Entwickler: FelixDev
Preis: Kostenlos+

via Product Hunt