Synology DSM 4.2: Videos aus der Video Station heraus via AirPlay streamen

Marcel Am 06.03.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:00 Minuten

Bildschirmfoto 2013-03-06 um 11.46.43

Wer es noch nicht gelesen hat: Die Jungs von Synology haben in den letzten Tagen ihren DiskStations eine neue Version des DSM gegönnt – die Neuerungen habe ich ja schon beschrieben. Ein sehr tolles neues Feature hat die Video Station hinzubekommen, denn diese kann Videos nun auch direkt an ein AirPlay-taugliches Gerät streamen. Viel muss man dazu eigentlich nicht erklären, das ganze funktioniert sowohl über die entsprechenden Apps für iOS und Android, oder aber direkt über die Weboberfläche der Video Station.

Bildschirmfoto 2013-03-06 um 11.46.52

Dabei ist mir gerade erst aufgefallen, dass man die Videos auch direkt im Browser anschauen kann – und eben hier findet ihr auch die Möglichkeit, das Video direkt auf euren AppleTV zu schicken. Wie gesagt: Die Apps für iOS und Android bieten die gleichen Möglichkeiten, auch hier einfach das Video auswählen und ab dafür:

Bildschirmfoto 2013-03-06 um 11.49.32 1

Ist definitiv eine sehr geile Sache, funktionierte in meinem Test auch ohne Ruckler oder Abbrüche – allerdings würde ich mal behaupten, dass die Qualität natürlich nicht so gut wäre, als würde man via AppleTV und einem angeschlossenen Kabel die Daten direkt vom NAS holen. Aber, dass muss ich mir erst noch einmal genau anschauen – vielleicht kann man es ja doch irgendwie in das ganze Multimedia-Gedöns, wo die DiskStation sowieso schon den Mittelpunkt darstellt, integrieren. Let me see…

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Synology DS215+ NAS Server (2-Bay, 1,4GHz Dual Core, 2x RJ45)
  • Neu ab EUR 349,99
  • Auf Amazon kaufen*