Gestern habe ich eine Möglichkeit vorgestellt, den Intervall der Time Machine zu ändern. War ein wenig Gefrickel in Systemdateien, einfach, aber gefällt sicherlich nicht unbedingt jedem. Einfacher geht es mit dem TimeMachineEditor. Einfach starten…