Talon: Not yet another Twitter-Client für Android, schick und funktionell

Marcel Am 13.01.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:47 Minuten

talon

Trotz aller Probleme, die Entwickler von Third-Party-Clienten für Twitter mit eben diesem Netzwerk haben, tauchen derzeit immer wieder in neue Apps vor allem für die Android-Plattform auf, welche die Gunst der Nutzer für sich gewinnen wollen. Carbon und Falcon Pro stehen hierbei hoch im Kurs, ich persönlich setze auf Tweedle und mit Talon gibt es nun noch eine weitere Alternative, die nicht nur schick aussieht, sondern auch funktionell eigentlich fast keine Wünsche auslässt.

Optisch hat man die Auswahl zwischen einem standardmäßigen dunklerem Theme, einem hellen Theme und einem schwarzen Theme – noch dazu gibt es zwei unterschiedliche Ansichten, die sich aber nur durch die Einrückung unterscheiden – sieht alles recht schick aus, auch wenn mir persönlich das „echte“ Karten-Design (wie es zum Beispiel Tweedle besitzt) doch etwas besser gefällt:

Über die Timeline lassen sich Tweets eben wie gewohnt zitieren, einfach retweeten, favorisieren und auch die Unterhaltung lässt sich komplett anzeigen, etwas, was mir häufig an Twitter-Clienten von Drittentwicklern fehlt – ansonsten wird es mir einfach teilweise zur wirr.

Per Wisch nach vom Rand nach rechts lässt sich eine Spalte zur Navigation einblenden, es kann aber auch einfach per Wisch zwischen Timeline, Erwähnungen, Direktnachrichten, Links und Bilder hin und her gewechselt werden – wischt man vom rechten Rand in die Bildmitte so öffnet sich hier eine Interaktionsspalte, welche in meinem Kurztest aber irgendwie nicht so wirklich Inhalte präsentieren wollte…

Daneben gibt es eben auch eine Liste mit den „Trending Topics“, eine Suchfunktion nach Tweets und Benutzern, das favorisieren von Nutzern, bis zu zwei Twitter-Accounts und derlei Gebamsel – im Grunde also nichts, was man so unbedingt vermissen würde. Interessant wäre zuletzt noch ein Blick in die Einstellungen von Talon, die in vier unterschiedlichen Kategorien (Theme, Synchronisation, Benachrichtigungen und Erweitert) zusammengefasst wurden. So gibt es zum Beispiel die Theme-Auswahl, einen Nacht- und „Do not disturb“-Modus, Live Streaming, Support für die Pebble-Smartwatch und einige kleinere Feinheiten mehr.

Das also einmal als kurzer Überblick über Talon für Android, welcher einen recht runden und schicken Eindruck hinterlässt – gefällt mir schon wesentlich besser als Falcon Pro (mit dem ich mich nie anfreunden konnte^^) und Carbon, gerade im Zusammenhang mit dem helleren Design. Wer also noch relativ rastlos ist und noch auf der Suche nach einem anständigen Twitter-Clienten für Android ist, der macht mit dem 1,46 Euro „teuren“ Talon sicherlich nichts verkehrt.

Talon for Twitter
Talon for Twitter
Entwickler: Luke Klinker
Preis: 3,19 €+

via SmartDroid Bildquelle PlaceIt

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 EDGE Smartphone (5,5 Zoll (13,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) schwarz
  • Neu ab EUR 503,95, gebraucht schon ab EUR 380,00
  • Auf Amazon kaufen*