TapDeck für Android bringt euch immer frische Wallpaper auf den Screen

Am 16.03.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:18 Minuten

tapdeck-android

Die ewige Wallpaper-Suche: Egal ob Desktop-Rechner oder Smart­phone – ich könnte mich stundenlang damit aufhalten, nach dem richtigen Wallaper zu stöbern. Für Android zwei absolute Empfeh­lungen: Tapet und Minima Live Wallpaper, für iOS wäre zusätzlich PolyGen noch ein Blick wert. Eine weitere Alter­native kommt nun mit TapDeck daher, die sich als „smarte Wallaper-App“ positio­nieren möchte. Was die App macht: Sie wechselt in automa­ti­schen Abständen das Wallpaper eures Androiden und nutzt dabei Bilder von Flickr, Imgur, Reddit und Wikipedia. Mögt ihr ein Bild nicht, so könnt ihr dieses per Doppeltap auf den Homescreen manuell wechseln lassen, ein Wisch von unten nach oben bietet euch die Möglichkeit, das Wallpaper zu euren Favoriten hinzu­fügen zu können und bringt weitere Infor­ma­tionen zum Foto ans Tages­licht – letzteres aller­dings nur auf Englisch. 

TapDeck lernt dabei, welche Bilder ihr manuell überspringt und welche Arten von Bildern ihr favori­siert, sodass im Laufe der Zeit nur noch Wallpaper auf euren Homescreen kommen, die euch persönlich zusagen sollten. Ob das funktio­niert, muss ein Langzeittest zeigen, aber die Entwickler arbeiten derzeit noch am Algorithmus, weswegen TapDeck aktuell auch nur als offene Betaversion verfügbar ist. Zur Nutzung ist ein Account von Nöten welcher aller­dings nur nach vorhe­riger Beta-Einladung freige­schaltet wird – jene Einladung könnt ihr euch auf dieser Seite zukommen lassen, in meinem Falle dauerte es keine fünf Minuten bis die Einladung bestätigt war. Ein weiterer Nachteil von Betaver­sionen sind natürlich hier und da kleinere Fehler, sodass die App hier und da mal abstürzen kann, was ich auf meinem Nexus 5 jedoch nicht beobachten konnte. 

Potential hat TapDeck aber dennoch und die App ist auf jeden Fall einen Blick wert, sofern man auf „echte“ Fotos als Hinter­grundbild steht. Ansonsten gibt es ja wie erwähnt noch andere brauchbare Alter­na­tiven.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

via XDA Devs