WhatsApp Taxi: Taxi-Bestellung via WhatsApp möglich

Am 08.04.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:29 Minuten

taxi-per-whatsapp-rufen-1

Die Genos­sen­schaft der Taxizen­tralen, Taxi Deutschland eG, hat ein neues Feature vorge­stellt, mit dem sich das gewünschte Taxi ganz einfach über WhatsApp anfordern lässt.

Erst einmal: Die Taxi Deutschland eG ist nicht mit myTaxi zu verwechseln, die zwar wie auch Taxi Deutschland eine App zur Taxi-Bestellung entwi­ckeln und betreiben, aber nur mit einzelnen Fahrern zusam­men­ar­beiten, wohin­gegen es sich bei Taxi Deutschland um einen größeren Zusam­men­schluss von Taxizen­tralen in ganz Deutschland handelt. Und eben jene haben nun, neben der gleich­na­migen App zur Taxi-Bestellung, einen neuen Service angekündigt, der auf den Namen „WhatsApp Taxi“ hört und letztlich genau das verrichtet, was der Name aussagt: eine einfache und schnelle Taxi-Bestellung per WhatsApp.

taxi-per-whatsapp-rufenDazu muss die Rufnummer 0170-339 8423 zu den Kontakten hinzu­gefügt werden, danach könnt ihr einfach per WhatsApp euren Standort senden und erhaltet binnen weniger Sekunden eine Rückmeldung mit der Abhol­adresse. Ein kurzes „Ja“ bestätigt die Buchung und schickt das Taxi auf die Reise, ihr könnt aber zum Beispiel über „N10“ die Hausnummer ändern oder mit „Z 14:30“ auch die Zeit ändern – bis zu 24 Stunden könnt ihr auf diese Weise ein Taxi vorbe­stellen. Solltet ihr in einem kleinen Kaff wohnen, in dem kein elektro­ni­sches Buchungs­system existiert, erhaltet ihr als Rückmeldung die Rufnummer einer Taxizen­trale.

Info

Die Daten (Standort und Rufnummer) werden nach der Übermittlung an die Taxizen­trale von den Servern gelöscht, gleiches gilt auch, wenn man eine Bestel­l­an­frage nicht innerhalb von einer Stunde bestätigt. 

Macht einen flotten Eindruck und ist deutlich angenehmer, als telefo­nieren zu müssen. Zwar besitzt myTaxi einen deutlich besseren Ruf, zumindest in meinen nächt­lichen Gefilden bringt mir der Dienst rein gar nichts, da hier kein einziger Fahrer verfügbar ist. Ganz im Gegensatz zur Taxi-Deutschland-App (iOS und Android), bei der ich ebenfalls schnell ein Taxi bestellen kann. Brauche ich nur zu selten, daher ist die WhatsApp-Lösung für mich ideal. Man spart sich eben eine weitere (selten genutzte) App und noch dazu müssen keine Bezahl­in­for­ma­tionen in einer App hinterlegt werden – für viele ja auch nicht ganz unwichtig.

Quelle Taxi Deutschland via Stadt Bremer­haven