Tethercell · Smarte Batterie lässt sich via Bluetooth vom Smartphone steuern

Marcel Am 18.01.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:49 Minuten

Nachdem es zuletzt immer mehr „smarte Glühbirnen“ wie die Philips hue und Lumen oder auch die Lampenfassung Spark gegeben hat, folgt nun ein weiterer Gegenstand in der Liste der „Smart Items“: Die AA-Batterie. Denn auf Indiegogo ist nun ein Projekt eingestellt worden, welches auf den Namen Tethercell hört. Tethercell ist eine AA-Batterie, in der sich neben etwas Elektronik auch eine AAA-Batterie befindet. Das besondere: Die Batterie lässt sich via Bluetooth 4.0 vom Smartphone mit iOS und Android aus steuern.

tethercell

Über die App lassen sich dann mehrere Batterien ein- und ausschalten, ebenso zeigt die App natürlich auch an wie es mit der Ladungskapazität der Tethercell ausschaut. Interessant? Joa, kann man so sagen – auch wenn ich mich gerade frage, wie es so mit der Haltbarkeit aussieht. Eine AA-Batterie mit der Leistung einer AAA-Batterie die auch noch via Bluetooth funkt? Lange leben kann sie ja nicht besonders…

tetherapp

Spannend ist die Entwicklung trotz aller bedenken – ein weiterer Schritt in die richtige Richtung wie ich finde. Wer sich mit einer Tethercell beschenken möchte, der kann das Projekt unterstützen. Für rund 35 US-Dollar plus 11 US-Dollar Versandkosten kommt eine der smarten Batterien zu euch nach Hause – ab Juni 2013 soll der Versand erfolgen.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Sony Xperia Z5 Smartphone (5,2 Zoll (13,2 cm) Touch-Display, 32 GB interner Speicher, Android 5.1) schwarz
  • Neu ab EUR 329,00, gebraucht schon ab EUR 214,80
  • Auf Amazon kaufen*