Textfee für Android: OCR-Texterkennung mit PDF-Export

Marcel Am 11.04.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:45 Minuten

textfeeKurzer Tipp für jene Android-Nutzer, die des Öfteren mal Texte aus Büchern und Zeitschriften oder Dokumente, Rechnungen und Co. mit der Smartphone-Kamera abfotografieren möchten. Zwar gibt es etliche Scanner-Apps für Android, den meisten dieser Lösungen fehlt jedoch ein für mich ganz wichtigstes Feature: Die Texterkennung. Die Open-Source-App namens Textfee hingegen bietet genau das, eine OCR-Texterkennung auf dem Smartphone. Texte gelangen entweder über die neu aufgenommen oder bereits vorhandene Bilder (Screenshots sind ebenso möglich) in die App. Ist der gewünschte Text abfotografiert oder das Foto ausgewählt ist die restliche Nutzung recht simpel: Text einrahmen, die gewünschte Sprache (rund 50 Sprachen werden von der App unterstützt), auswählen und dann heißt es erst einmal warten. In meinen Versuchen lag die Erkennungsrate im Schnitt zwischen 85 und 90%, das Ergebnis kann man also durchaus als gut bewerten. Nicht erkannte Textstellen werden markiert, die so „eingescannten“ Dokumente können natürlich auch als Textdatei oder durchsuchbare PDF-Datei exportiert werden. Texterkennung mit der Textfee – durchaus einen Blick wert.

Texterkennung mit der Textfee
Texterkennung mit der Textfee
  • Texterkennung mit der Textfee Screenshot
  • Texterkennung mit der Textfee Screenshot
  • Texterkennung mit der Textfee Screenshot
  • Texterkennung mit der Textfee Screenshot
  • Texterkennung mit der Textfee Screenshot
  • Texterkennung mit der Textfee Screenshot
  • Texterkennung mit der Textfee Screenshot

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Asus ZenFone Go ZC500TG Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Display, 16 GB Speicher, Android 5.1) schwarz
  • Neu ab EUR 148,63, gebraucht schon ab EUR 89,94
  • Auf Amazon kaufen*