Mac Bundle: iDocu­ments 2 und Boom für 1 US-Dollar, weitere Mac-Apps für schmales Geld

Am 28.04.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:11 Minuten

unnamed

Aktuell gibt es bei BundleCult mal wieder ein Bundle an verschie­denen Apps für Mac OS X, das bereits mit dem Minimal­preis inter­essant ist – oder auch nur bei diesem.

Bei dem aktuell laufenden „The Pay What You Want Mac Bundle“ von BundleCult verhält es sich im Grunde wie ähnliche Aktionen anderer Platt­formen: Ihr könnt den Preis zwar selbst bestimmen, letztlich erhaltet ihr aber nur alle bewor­benen Anwen­dungen, wenn ihr mindestens einen bestimmten Preis auf die virtuelle Laden­theke legt. Ist hier eben nicht anders: Zehn Apps für OS X sind beworben, zahlt ihr aller­dings weniger als den aktuell gültigen Durch­schnitts­preis (liegt aktuell bei 8,55 Euro), so erhaltet ihr nur drei Apps dieser Auswahl. 

Aller­dings handelt es sich bei diesen drei Apps um Portrait Painter, iDocu­ments 2 und Boom (die alte Version) – und mit iDocu­ments 2 ist hier ein wirklich schickes Stück Software unter­ge­kommen. Nutze ich zur Verwaltung meiner digitalen Unter­lagen und Dokumente (hier mein Review), nach dem Aus von Doo meiner Meinung nach die beste und hübsche App für derartige Zwecke. Mindestens 1 US-Dollar müsst ihr auf den Tisch legen, günstiger dürftet ihr an iDocu­ments 2 nicht heran­kommen.

Wer nun unbedingt noch mehr Geld ausgeben möchte, der findet wie gesagt auch noch sieben weitere Apps in dem Bundle vor, von denen ich ehrlich gesagt aber nur die Virtua­li­sie­rungs-App Crossover kenne, dank der sich zahlreiche Windows-Tools und -Spiele ohne zusätz­liches System in einer virtuelle Maschine auch auf dem Mac nutzen lassen. Schaut euch bei Interesse die Liste ruhig einmal durch, vielleicht findet ihr ja etwas – ich für meinen Teil halte nur iDocu­ments 2 für den einen US-Dollar als wirklich inter­essant.

iDocument 2: Dokumen­ten­ver­waltung für den Mac in runderneu­erter Version