Mac-Bundle: Neun Premium-Apps für schmales Geld – u.a. Noiseless, Unibox, iStat Menus 5, Hider 2 und mehr

Am 02.06.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:47 Minuten

the-summer-mac-essentials-bundle

StackSocial hat mal wieder ein recht interessantes Bundle bestehend aus neun verschiedenen Apps für euren Mac für umgerechnet knapp 19 Euro im Angebot.

Im Paket mit dem etwas sperrigen Namen „The Summer Mac Essentials Bundle“ dürfte es sicherlich für jeden Nutzer etwas geben, denn die Bandbreite ist relativ weit gefasst. Das Bundle gibt es derzeit zum Festpreis in Höhe von 19.99 US-Dollar, macht also bei dem aktuellen schwachen Umrechnungskurs etwas über 18 Euro. Der Gesamtpreis des Bundles beläuft sich laut StackSocial auf über 200 US-Dollar, was natürlich immer darauf kommt, was ihr wirklich benötigt und was ihr eh vielleicht ins Auge gefasst habt. Die bekanntesten Apps des Reigens dürften sicherlich die Mail-App Unibox, der Systemmonitor iStat Menus 5, die Bildverbesserung Noiseless und der Dateitresor Hider 2 darstellen – aber wie gesagt gibt es auch noch weitere Apps, die sicherlich für den ein oder anderen einen kurzen Blick wert sind:

  • Unibox: Eine Mail-App für OS X, welche eure E-Mails nicht wie gewohnt einfach nur chronologisch anzeigt, sondern diese Chat-typisch nach Personen gruppiert – alles mit einer schicken Oberfläche. → Zu meinem Review
  • iStat Menus 5: Sicherlich der bekannteste und beliebteste Systemmonitor, mit dem ihr alle wichtigen Informationen wie CPU-Auslastung, RAM-Verbrauch und ähnliches auf einem Blick habt.
  • Noiseless: Die neuste App aus dem Hause MacPhun. Noiseless macht sich daran, das Bildrauschen von Bildern, die unter schlechten Lichtbedingungen aufgenommen worden sind, zu entfernen. Klappt je nach Bild erstaunlich gut. → Zu meinem Review
  • Hider 2: Eine Art Dateitresor für eure Daten, der nicht nur eine schicke und übersichtliche Oberfläche mit sich bringt, sondern auch einige nette Funktionen an Board hat. → Zu meinem Review
  • Chatology: Quasi eine Art Suchmaschine für die OS-X-eigene Messages.app, vor allem für iMessage. Sicherlich nur für jene interessant, die den Apple-Dienst exzessiv nutzen. → Zu meinem Review
  • Beamer 2: Mit Hilfe des kleinen Tools lassen sich sämtliche Video-Formate direkt und ohne Umwege vom Mac auf einen AppleTV oder anderen AirPlay-fähigen Empfänger streamen. → Zu meinem Review
  • NoteBook 4: Ein digitales Notizbuch mit einer ganzen Reihe an „professionellen“ Features, welches nicht nur Text, sondern auch Audio-Aufzeichnungen, Skizzen und mehr aufnehmen kann.
  • App Tamer 2: Recht „mächtiges“ Tool, wenn es darum geht, herauszufinden, welche Apps besonders stark die CPU oder die Akkulaufzeit beeinträchtigen.
  • Jump Desktop: Im Grunde nichts anderes, als eine Remote-Software, die aber eben schick und übersichtlich aufgebaut ist und für alle Systeme (auch mobile) zur Verfügung steht.

Zum „Summer Mac Essentials Bundle“ auf StackSocial