[Things for Nerds] Braun legt den Taschenrechner ET66 neu auf

Marcel Am 05.05.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:26 Minuten

braunet66

Eigentlich wäre das hier kaum eine gesonderte Meldung wert, aber spätestens seit der Taschenrechner-App des iPhones dürfte der Braun ET66 der bekannteste Taschenrechner der Welt sein, immerhin dürfte dieser dem UI-Team von Apple als Vorbild gedient haben.

Nun plant Braun, den ET66 mit seinem „Weniger-ist-Mehr“-Design neu aufzulegen und noch in diesem Jahr unter dem Namen BNE001 auf den Markt zu bringen. Preis? Unbekannt. Aber bis auf ein eventuelles Nostalgie-Gefühl und eines der größten Beispiele für zeitloses Design auf dem Schreibtisch: braucht man wirklich noch so einen einfachen Taschenrechner?

Quelle Braun-Clocks via TheVerge

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Motorola Moto X 2. Generation Smartphone (5,2 Zoll (13,2 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher, Android 4.4.4) schwarz
  • Neu ab EUR 447,00, gebraucht schon ab EUR 125,85
  • Auf Amazon kaufen*