[Things for Nerds] Das Modem-Keyboard, musikalischer Genuss mit Modem-Sounds

Marcel Am 27.12.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:40 Minuten

musicmodem

Was sicherlich nicht viele kennen werden, ist das typische und unverwechselbare Geräusch eines (nicht nur) 56K-Modems beim Einwählen ins weltweite Netz. Das Pipsen und Rauschen war so penetrant und hochfrequentiert, dass man fast im ganzen Haus hören konnte, wenn jemand sich eingewählt hat – eigentlich ein Glück, dass es nicht von von Nöten ist, auch wenn es natürlich immer für ein paar nostalgische Minuten gut ist. Wer die guten alten Zeiten wieder aufleben lassen möchte, der sollte sich einmal das Music Modem anschauen: Sieht aus wie ein Modem aus den 90ern, bringt aber über die angebrachten Tasten das ein oder andere Sample von Modem-Verbindungsgeräuschen mit, mit denen man seine Mitbewohner oder wen auch immer gehören nerven kann. Lustige Sache, allerdings sollte einem der Spaß auch knappe 40 US-Dollar (also etwa 32 Euro) inklusive Versand nach Deutschland wert sein – nicht gerade ein Schnäppchen.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Lenovo Moto G4 Play Smartphone (12,7 cm (5 Zoll), 16 GB, Android, Dual-SIM) schwarz
  • Neu ab EUR 141,00, gebraucht schon ab EUR 116,57
  • Auf Amazon kaufen*