ThisPCFolder entfernt Bilder, Desktop, Dokumente und Co. aus dem Arbeitsplatz von Windows 8.1

Marcel Am 22.07.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:46 Minuten

Zuletzt hatte ich schon eine Möglichkeit im Blog, wie man die Bibliotheken wie Dokumente, Musik, Downloads und Co. von Hand aus dem Explorer entfernen kann. Aber irgendwie war ja auch schon klar, dass es dazu in absehbarer Zeit ein kleines Progrämmchen geben wird, das dieses Problem automatisch löst – und schon ist es auch schon da: ThisPCFolder. Das Tool macht im Grunde nichts anderes, als die in der Oberfläche angezeigten Ordner im Arbeitsplatz von Windows 8.1 anzuzeigen beziehungsweise diese aus diesem zu entfernen.

Neben den bekannten Bibliotheken-Ordnern lassen sich auch die Suche, der Papierkorb, die Systemsteuerung und den Punkt „Netzwerk“ ein- bzw. ausblenden. Dazu reicht bereits ein Klick auf einen der gewünschten Punkte und schon könnt ihr über das Popupmenü die gewünschte Änderung (welche übrigens direkt und ohne Neustart umgesetzt wird) durchführen – sofern ihr das Tool als Administrator gestartet habt, das ist Vorraussetzung. Zuletzt noch ein kleiner Hinweis: Beim Starten des Programms erhaltet ihr die Meldung, dass DirectPlay installiert werden sollte – ihr könnt diese Meldung aber einfach via „Installation überspringen“ umgehen, die Installation ist nicht (mehr) notwendig. (via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Microsoft Windows 7 Professional, OEM Aktivierungsschlüssel
  • Neu ab EUR 10,90, gebraucht schon ab EUR 4,99
  • Auf Amazon kaufen*