Threema für iOS: Version 6.0 bringt überarbeitete Sprachnachrichten und Suche

Marcel Am 14.05.2024 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:50 Minuten

Der aus der Schweiz stammende und auf den Schutz der Privatsphäre bedachte Messenger Threema für iOS ist in Version 6.0 veröffentlicht worden und bringt ein paar Neuerungen für Sprachnachrichten und die Suche mit.

Der Messenger Threema gilt als einer der sichereren Dienste seiner Art, zumindest wurde die Wirksamkeit der Sicherheits- und Datenschutzmechanismen in mehrerne externen Audits bestätigt und im Gegensatz vieler anderer Messenger-Apps setzt Threema nicht zwingend eine Telefonnummer oder andere personenbezogene Informationen zur Nutzung voraus. Vor allem bei Unternehmen ist Threema dank der möglichen eigenen Server gerne genutzt, aber auch den ein oder anderen Nutzer konnte man in der Vergangenheit von sich überzeugen. Das zeigt aber auch mal wieder: Es “gewinnt” nicht immer der beste Dienst, sondern der, der die Nutzer am frühesten und am besten abholt. Denn funktionell bietet Threema grundsätzlich all das, was auch andere Messenger mitbringen. Und mit der jüngst veröffentlichten Version 6.0 für iOS bekommen auch Freunde von Sprachnachrichten eine ganze Reihe an größeren und kleineren Neuerungen spendiert.

So wurde zum Beispiel die Optik der Sprachnachrichten überarbeitet, vor allem in Bezug darauf, welche Nachrichten noch offen sind. Eine laufende Aufnahme wird ab sofort im Texteingabefeld aufgezeichnet statt wie bisher in einem zusätzlichen Pop-Up und eingegangene, aber noch nicht abgespielte Sprachnachrichten sind als neu gekennzeichnet. Sobald diese zum ersten Mal angehört werden, wird dies in den Nachrichtendetails erfasst und die Markierung verschwindet. Damit Sprachnachrichten so wenig Füllwörter und Sprechpausen wie möglich enthalten, kann die Aufnahme einer eben solchen nun auch pausiert werden. Das ganze ist selbst keine große Neuheit und auch bei anderen Diensten gegeben, allerdings wird die Aufnahme bei Threema für iOS als Entwurf gespeichert und kann zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden. Üblich ist es ja eher, dass man sie nur kurzzeitig pausieren, aber die Aufnahme nicht wirklich unterbrechen kann.

Darüber hinaus können wichtigere Nachrichten nun fürs vereinfachte spätere Auffinden mit einem Stern markiert werden, indem ihr lange auf die entsprechende Nachricht drückt, um das Kontextmenü zu öffnen. Mit einem Stern markierte Nachrichten sind über die Chatdetails unter “Mit Stern markiert” aufrufbar, ebenso kann in der globalen Suche von Threema nach dem Nachrichtentyp “Mit Stern markiert” gefiltert werden. In diesem Zuge hat man der besagten globale Sucher aber gleich noch weitere Nachrichtentypen zum Filtern spendiert, unter anderem auch Textnachrichten, Bildunterschriften, Umfragen und dergleichen. Zu guter Letzt spricht Threema nun auch Schweizerdeutsch und Koreanisch und es wurden diverse kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen vorgenommen. Das Update auf die Version 6.0 steht ab sofort im App Store zum Download bereit, Android und weitere Plattformen werden sicherlich nach und nach folgen.

‎Threema. Sicherer Messenger
‎Threema. Sicherer Messenger
Entwickler: Threema GmbH
Preis: 3,99 €

Quelle Threema

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.