ThrowBack nun auch für Android zu haben: Fotos in die Zukunft schicken

Marcel Am 01.03.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:41 Minuten

throwback

Vor fast genau einem Jahr habe ich hier einmal eine iOS-App mit dem Namen ThrowBack vorgestellt, die das Prinzip einer Zeitkapsel in App-Form auffasst und nun auch für Android zu haben ist. So lassen sich nach erfolgtem Login Fotos aufnehmen oder aus der Kamera auswählen und einen beliebigen Zeitpunkt in der Zukunft auszuwählen, wobei ihr hierbei die Auswahl zwischen einem bestimmten Tag, einen festgelegten Zeitraum (von einem Monat bis zu fünf Jahren) oder einen zufälligen Zeitpunkt zur Auswahl bekommt. Ebenso könnt ihr eine kurze Nachricht hinterlassen und auswählen, ob die Nachricht an euch oder an andere E-Mail-Adressen verschickt werden soll. Das Foto ist dann eben erst einmal weg, taucht aber zu gegebener Zeit wieder auf. Muss man sicherlich nicht haben, andererseits kann die Sache aber auch ganz unterhaltsam sein, wenn man dann irgendwann in der Zukunft Fotos vom nächtlichen Saufgelage zugeschickt bekommt, an die man sich selbst nicht mehr erinnert. Was haltet ihr von der Idee „ThrowBack“?

ThrowBack
ThrowBack
Entwickler: Pang Labs
Preis: Kostenlos
  • ThrowBack Screenshot
  • ThrowBack Screenshot
  • ThrowBack Screenshot
ThrowBack
ThrowBack
Entwickler: Pang Labs
Preis: Kostenlos

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P8 lite Dual-SIM Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 5.0) weiß
  • Neu ab EUR 150,00, gebraucht schon ab EUR 132,60
  • Auf Amazon kaufen*