Timers für iOS: Mehrere Countdown-Timer einrichten und nutzen

Marcel Am 17.07.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:36 Minuten

mzl.lesxnfct.128x128-75Kurztipp für Nutzer eines iPhones. Von Haus aus bietet iOS zwar innerhalb der Uhr.app eine Timer-Funktion, die ermöglicht jedoch nur die Erstellung und Nutzung eines einzelnen Countdown. Möchte man hingegen mehrere Countdown-Timer anlegen und gleichzeitig nutzen, sollte man einmal einen kurzen Blick auf die derzeit kostenlose App Timers werfen. Die Bedienung der App ist minimalistisch und auf das wichtigste heruntergebrochen: Es lassen sich eben mehrere Timer erstellen, und per Wisch nach rechts starten beziehungsweise pausieren – ein Wisch nach links löscht den entsprechenden Timer. So könnte man zum Beispiel unterschiedliche Timer beim Kochen anlegen, jeweils einen für die unterschiedlichen Beilagen oder ähnliches – ein Anwendungsnutzen gibt es hier sicherlich in zahlreichen Ausführungen. Kann man sich eben einmal anschauen, sofern benötigt – anderenfalls lohnt es sich aber sicherlich, die App einmal zumindest im Hinterkopf zu behalten.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Anker 24W 2-Port USB Ladegerät mit PowerIQ Technologie für iPhone, iPad, Samsung Galaxy, Nexus, HTC, Motorola, LG und weitere (Schwarz)
  • Neu ab EUR 11,99
  • Auf Amazon kaufen*