TinkerTool: Systemoptimierung für Mac OS X

Marcel Am 02.04.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:45 Minuten

Mac OS X bietet bereits ab Werk eine ganze Reihe an Möglichkeiten, das System an die eigenen Bedürfnissen anpassen und optimieren zu können. Einige Dinge sind jedoch sehr gut in den Einstellungen versteckt oder wurden gar nicht erst von Apple sichtbar eingebaut – entweder weil man nur ein wenig damit herumgespielt hat oder weil es noch nicht gänzlich fertig ist beziehungsweise für kommende Versionen zurückgehalten wird. Mit dem TinkerTool jedenfalls lassen sich deutlich mehr Optionen verändern; dabei wird nichts großes installiert, sondern es bietet nur die Dinge, die OS X auch sichtbar bzw. unsichtbar anbietet unter einer schicken, übersichtlichen Oberfläche an. Quasi der GodMode für Mac OS X.

Teilweise sehr praktische Dinge die das TinkerTool „anbietet“. Für mich ein absolutes must have, denn es sind doch einige wirklich praktische Dinge dabei. Weitere Alternative gewünscht? Natürlich könnte man alle Werte per Hand ändern, die Webseite Secrets sammelt solche mehr oder minder versteckten. Da ist meiner Meinung nach das TinkerTool aber wesentlich angenehmer und vor allem weniger nervig.

TinkerTool für den Mac herunterladen

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Elgato Thunderbolt 3 Dock mit 50 cm Thunderbolt-Kabel, 40Gb/s, 85W MacBook Pro Ladefunktion, Dual 4K Support, 2x Thunderbolt 3 (USB-C), 3x USB 3.0, Audio-Ein- und Ausgang, Gigabit Ethernet, Aluminiumgehäuse
  • Neu ab EUR 313,69
  • Auf Amazon kaufen*