Tiny Death Star: „Tiny Tower“-Ableger mit dem Schuss an Star Wars für iOS, Android, Windows 8 und Windows Phone

Marcel Am 08.11.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:09 Minuten

maxresdefault

Sagt hier jemandem noch das Spiel Tiny Tower etwas? Vor rund zwei Jahren ist es mit dem Titel „iPhone Game of the Year Award by Apple“ ausgezeichnet worden, das Ziel: Ihr müsst einen Wolkenkratzer bauen – was natürlich Stockwerk für Stockwert teurer wird, das dafür benötigte Geld erhaltet ihr durch die Vermietung der freien Flächen an Geschäfte und Bewohner. Klingt einfach, ist aber doch recht umfangreich, denn jeder Bewohner besitzt seine eigenen Talente, welche er natürlich gerne in seinem Job einbringen möchte; zufriedene Bewohner bringen mehr virtuelles Geld. Soweit die Rahmenhandlung, welche in sehr niedlicher 8-Bit-Grafik umgesetzt worden ist. Nun ist das Spiel im „Star Wars“-Franchise neu aufgelegt worden, der Titel: Tiny Death Star.

Am Spielprinzip hat man dabei jedoch nichts geändert, mit der Ausnahme, dass man statt einen Wolkenkratzer einen Todesstern bauen muss und dass die vorkommenden Personen irgendwie aus dem Star-Wars-Universum stammen. Dennoch macht das Spiel nach all den Jahren noch immer Laune und ist vor allem auch für Gelegenheitsspieler geeignet. Solltet ihr euch unbedingt einmal anschauen, zumal es eben kostenlos ist – sollte es euch in euren Bann ziehen, so habt ihr im Verlaufe des Spieles genug Möglichkeiten diverse In-App-Käufe zu tätigen, um schneller an die virtuelle Währung namens „Bux“ zu kommen. Zu haben für iOS, Android, Windows 8/RT und Windows Phone.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

via AndroidNext Caschy

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Windows 8.1 Pro Vollversion 32/64 Bit
  • Neu ab EUR 12,85, gebraucht schon ab EUR 149,00
  • Auf Amazon kaufen*