TinyPDF für iOS für lau: PDF-Dateien betrachten und mit Notizen versehen

Marcel Am 11.08.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:54 Minuten

Noch ein kurzer Gratis-Tipp, nachdem ich heute Morgen bereits auf USB Disk Pro für’s iPhone hingewiesen habe. Mit PDF Expert 5 von Readdle oder auch dem GoodReader 4 gibt es für iOS bereits zwei namhafte und umfangreiche Apps zur Verwaltung, Betrachtung und dem Bearbeiten von PDF-Dokumenten, eine weitere Alternative zu diesen Apps dürfte sicherlich TinyPDF darstellen, welches einige vielleicht noch unter dem vorherigen Namen PDF Master kennen dürften. Wie auch bei den beiden genannten Alternativen lassen sich auch mit TinyPDF nicht nur PDF-Dokumente aus der Dropbox, von Google Drive oder Box.net herunterladen, sondern auch direkt auf dem iDevice betrachten.

Dazu gibt es neben Lesezeichen auch noch einige Zusatzfunktionen an die Hand, mit denen man zum Beispiel Annotationen wie Pfeile, Boxen und Markierungen auf die Dokumente schmieren oder mit Notizen versehen kann, ebenso lassen sich jene PDF-Dokumente auch digital signieren und Formulare innerhalb von PDFs ausfüllen. Alles in allem eine sehr gelungene App für derartige Zwecke. Regulär ist TinyPDF für 4,49 Euro im App Store zu haben, aktuell verteilt man die App jedoch für lau – wobei bis auf die Aussage „for a limited time“ nicht bekannt ist, wie lange die Aktion gilt, daher solltet ihr euch bei Interesse etwas beeilen…

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • AmazonBasics Ladekabel Lightning auf USB, 1,8m, zertifiziert von Apple, Weiß
  • Neu ab EUR 8,89
  • Auf Amazon kaufen*