Toffeed: Akkuscho­nende Alter­native zur offizi­ellen Facebook-App für Android

Am 17.03.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:15 Minuten

toffeed-for-facebook-android

Die offizielle Facebook-App ist in den letzten etwas verstärkt in die Kritik geraten, zumindest konnten viele Nutzer den Versuch bestä­tigen, dass die Standby-Zeit ihres Android-Smart­phones mit gelöschter Facebook-App einen teilweise recht deutlichen Aufschwung erreichen konnte. Die populärste Alter­native für die Facebook-App ist sicherlich Metal, eine kleine App, die Facebook und Twitter in einer App bietet und die mobile Web-Oberfläche der Dienste hernimmt und dabei ein wenig aufwertet. Eine weitere Alter­native hört auf den Namen Toffeed for Facebook und kann ebenfalls kostenlos aus dem Google Play Store herun­ter­ge­laden und instal­liert werden. 

toffeed-for-facebook-android-4Wie auch Metal stellt auch Toffeed im eigent­lichen Sinne keine native Facebook-App dar, sondern zeigt euch lediglich in einer WebView die mobile Seite des Netzwerks dar. Damit dies aber nicht so stark ins Auge fällt und der Nutzer ein klein wenig „App-Feeling“ erhält, hat man die Anzeige ein wenig bearbeitet, hier und da kommt der Wrapper schon recht nah an die Ansicht in der offizi­ellen App heran. Inter­essant kann auch ein Blick in die Einstel­lungen von Toffeed sein, hier kann man zum Beispiel das Laden von Bildern deakti­vieren, Werbe­an­zeigen im Feed ausblenden, den Messenger hinzu­schalten und weitere Kleinig­keiten.

Natürlich muss man auf einige Funktionen der offizi­ellen App verzichten (Live-Videos zum Beispiel), für das reine Betrachten eignet sich Toffeed aber ebenso, wie die restlichen Alter­na­tiven. Damit es sich aber natürlich wirklich lohnen kann, müsst ihr die reguläre Facebook-App natürlich in den System­ein­stel­lungen deakti­vieren oder komplett von eurem Gerät werfen – anderen­falls habt ihr eben zwei Facebook-Apps, die Akkulaufzeit wird aber nicht steigen. Wäre aber definitiv ein Blick wert, sieht alles sehr solide aus – inter­es­sierte Nutzer finden drüben auf GitHub übrigens auch den Quellcode der App. 

Toffeed for Facebook
Entwickler: Jake Lane
Preis: Kostenlos