TouchDevelop · Apps für Windows 8 und Windows Phone 8 im Browser zusammen klicken

Marcel Am 03.12.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:31 Minuten

Aktuell werden Apps für Windows 8 und RT per Visual Studio 2012 geschrieben, welches mit dem entsprechenden SDK daherkommt. Heißt also: Ohne „echte“ Kenntnisse in C#, C++ oder sonstigem kommt ihr nicht weit. Nun hat Microsoft ein kleines Projekt vorgestellt, welches auf den Namen TouchDevelop hört. Mit TouchDevelop lassen sich Windows-Store-Apps in jedem Browser zusammen klicken – egal ob unter Windows, Mac, iOS oder auch Android.

Außerdem können die mit TouchDevelop erstellten Apps ganz einfach von Windows auf Windows Phone und umgekehrt portiert werden und in den entsprechenden Stores veröffentlicht werden. Na, Prost Mahlzeit, Microsoft – oder anders: Die Trashapps kommen. Hat sich schonmal jemand ernsthaft an TouchDevelop versucht? Lassen sich wirklich professionelle Ergebnisse damit erzielen? (via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Microsoft Windows 7 Professional, OEM Aktivierungsschlüssel
  • Neu ab EUR 5,49
  • Auf Amazon kaufen*