TUFFS für Android: App-Shortcuts in die Benachrichtigungsleiste legen

Marcel Am 15.09.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:58 Minuten

tuffs-android

Apps schnell und einfach aus der Benachrichtigungsleiste von Android heraus starten? Genau das ermöglicht die in der Grundversion kostenlose App TUFFS.

Für Android gibt es unzählige Launcher, von denen ich auch schon einen ganzen Batzen an dieser vorgestellt habe. Ebenfalls sehr praktisch sind deutlich einfachere Launcher wie im aktuellen Falle TUFFS, welche es euch erlauben, App-Icons in der Benachrichtigungsleiste von Android anpinnen und diese so direkt starten zu können. Der Vorteil gegen über dem einfachen Launcher eurer Homescreen-App: Apps sind nur einen Wisch von euch entfernt und die Benachrichtigungsleiste lässt sich bekanntlich aus jeder App heraus öffnen, sodass ihr euch den vorherigen Sprung auf den Homescreen ersparen könnt.

Die Grundversion erlaubt es euch nur, eine Reihe mit maximal acht Apps der Benachrichtigungsleiste hinzuzufügen, die Pro-Version für 0,82 Euro bringt aber auch noch eine zweite App-Reihe mit. Außerdem lässt sich der Dienst direkt beim Start eures Gerätes aktivieren, die Hintergrundfarbe der persistenten Benachrichtigung festlegen oder auch die Titel der App-Icons ausblenden. Besonderes Goodie – und damit ein dicker Vorteil gegenüber älteren Alternativen wie zum Beispiel Bar Launcher oder Hangar: Es gibt verschiedene Stile für den Launcher, darunter einer, der die Systemfarben von Android imitiert und so Launcher und Benachrichtigungsleiste noch mehr aus einem Guss wirken lässt.

Benachrichtigungen Abkürzungen
Benachrichtigungen Abkürzungen
Entwickler: Yogesh Dama
Preis: Kostenlos+

via AppSpezis

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • HTC U Ultra Smartphone (14,48 cm (5,7 Zoll), 16 MP Frontkamera, 64GB Speicher, Android) Cosmetics Pink
  • Neu ab EUR 612,16, gebraucht schon ab EUR 511,17
  • Auf Amazon kaufen*