Tumblr-Blog sammelt Apps mit dem Prädikat „Ready for iOS 7“

Marcel Am 15.09.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:43 Minuten

madeforios7

Für App-Entwickler bedeutet das neue Design von iOS 7 einen Haufen Arbeit, immerhin muss man nicht nur ein paar kleinere Icons austauschen, sondern im Grunde die gesamte App an die neue Optik anpassen – weswegen es für mich schon klar war, dass Apple in diesem Jahr kein größeres Display präsentieren wird (wenn es überhaupt kommen sollte). Vor einigen Zeiten habe ich diesbezüglich einmal einen Tumblr-Blog vorgestellt, in dem es ein paar Mockups von bekannteren Apps gab, die zeigten, wie die entsprechende App unter iOS 7 aussehen könnte.

Nun nähert sich der 18. September immer weiter und so hat man als „alte“ Blog abgeschlossen und präsentiert nun auf dem „Nachfolger-Blog“ keine Mockups mehr, sondern Apps, welche bereits „iOS 7 ready“ sind. Aktuell finden sich dort unter anderem Reeder 2 und Around Me, der Rest sagte mir bislang nichts und auch das ebenfalls „fertige“ Calendars 5 fehlt in der Liste. Dennoch ein Tipp wert, auch wenn der große Schwung wohl erst ab oder nach der Veröffentlichung im App Store aufschlagen wird.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 6s Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll) Display, 64GB interner Speicher, IOS) grey
  • Neu ab EUR 619,00, gebraucht schon ab EUR 439,90
  • Auf Amazon kaufen*