TweetBot 2 und 3 für iOS erhalten wichtiges Update, alte Versionen bald ohne Funktion

Marcel Am 24.05.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:46 Minuten

app_icon

Tapbots, die Macher des unter iOS beliebten Twitter-Clienten TweetBot haben in der vergangenen Nacht ein Update der App veröffentlicht, bei dem es sich laut der App-Beschreibung um ein „kritisches Update“ handelt. iOS6-Nutzer, die auf TweetBot 2 setzen sollten sicher gehen, dass das Update auf die Version 2.8.8 installiert ist, wer TweetBot 3 einsetzt, sollte nach der Versionsnummer 3.3.2 Ausschau halten.

Wer aus irgendwelchen Gründen kein Update der App machen kann, der sollte sich darüber im klaren sein, dass sämtliche Vorversionen ab dem 29. Mai um 10 AM PDT – also 19 Uhr nach deutscher Zeit – die Arbeit einstellen, da die Entwickler eine kleine Änderung bezüglich der Kommunikation von TweetBot mit der Twitter-API vornehmen mussten. Des Weiteren kann es eben vorkommen, dass ihr euch innerhalb von TweetBot neu authentifizieren und die App mit eurem Twitter-Account verbinden müsst – aber auch das ist eine einmalige Sache wie die Entwickler von Tapbots betonen.

Über ein Update der Mac-App oder der alten iPad-App wurde dabei nicht gesprochen, hier scheint also alles beim alten zu bleiben.

Quelle Tapbots via @Bullubu 9to5mac

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 EDGE Smartphone (5,5 Zoll (13,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) schwarz
  • Neu ab EUR 503,95, gebraucht schon ab EUR 380,00
  • Auf Amazon kaufen*