Twitter demnächst mit eigenem Bilderdienst

Marcel Am 05.06.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:32 Minuten

Nach langer Zeit der Gerüchte ist es nun offiziell: Twitter startet demnächst einen eigenen Bilderdienst. Bisher sind alle Maßnahmen, Geld mit dem Dienst zu verdienen eher kläglich gescheitert, nun hat man wohl die nächste Idee gehabt.

Und ich prophezeie einfach mal, dass dies die erste richtige Kohle für Twitter anschaffen wird – es werden ja nicht unbedingt wenig Bilder hochgeladen. Bisher mussten dafür immer TwitPic, yFrog oder Konsorten dafür herhalten, bald also bietet Twitter selbst so etwas an. Auch die Suche ist bereits geändert worden. Außerdem gibt es auch ein kurzes Einführungsvideo von Twitter:

Wann der Dienst genau starten wird, steht derzeit noch nicht fest. Ich bin aber mal gespannt.

(Quelle: Twitter-Blog)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P9 lite - Android Smartphone - Dual-SIM - 4G LTE - 16GB + microSDXC Steckplatz - GSM - 5.2" - 1,920 x 1,080 Pixel - 13 MPix (8 MP front camera) - Android - Schwarz (51090JAH)
  • Neu ab EUR 222,00, gebraucht schon ab EUR 169,95
  • Auf Amazon kaufen*