Twitter-App für Mac OS X nun mit einzelnen Fenstern

Marcel Am 20.05.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:38 Minuten

In der Regel konsumiere ich Twitter wirklich nur über meine mobilen Geräte – sprich: iPhone und iPad. Ab und zu muss es jedoch auch mal auf dem Mac sein und da kommt – groooße Überraschung – wie auch auf iOS die offizielle Twitter-App Tweetie Twitter for Mac zum Einsatz. Seit ein paar Tagen gibt es nun ein Update, welches unter anderem die Möglichkeit bietet, die Timeline, Suche, Mentions und Co. in gesonderten Fenstern zu öffnen.

Ehrlich gesagt: Ich brauch es nicht. Ich bin kein Powertwitterer, der immer alles gleichzeitig im Blick haben muss. Es reicht mir, wenn ich eine Meldung bekomme, dass es hier und da etwas Neues gibt. Eine Alternative für besagte Power-Twitterer wäre sicherlich TweetDeck, welches ja ebenfalls von Twitter für 50 Millionen (!) US-Dollar gekauft worden ist. Mir jedenfalls gefällt die offizielle Mac-App ein gutes Stückchen besser…

Twitter
Twitter
Entwickler: Twitter, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot
  • Twitter Screenshot

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Sabrent USB HUB Premium 3 Port Aluminium USB 3.0 Hub mit Multi-In-1 Kartenleser (30 cm Kabel) für iMac, MacBook, MacBook Pro, MacBook Air, Mac Mini, oder jeder PC (HB-MACR)
  • Neu ab EUR 18,99
  • Auf Amazon kaufen*