Twitter für iOS und Android bekommen Two-Factor-Authentication per Push und Listenverwaltung

Marcel Am 06.08.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:57 Minuten

Twitter

Vor wenigen Minuten schlug ein Update für die offizielle Twitter-App auf meinem iPhone ein, ebenso wird aktuell ein Update der offiziellen Android-App verteilt. Die größte Neuerung ist sicherlich die Two-Factor-Authentication, welche Twitter schon vor einigen Wochen eingeführt hat – allerdings nur via „Code per SMS“ und natürlich ohne, dass auch nur irgendein deutscher Provider ausgewählt werden kann. Nun also gibt es die Möglichkeit, den Code für die doppelte Anmeldesicherheit auch per Twitter-App zu erhalten – wohl auch, um den offiziellen Client ein wenig zu pushen. Um die Anmeldesicherheit via App zu aktivieren, müsst ihr innerhalb der App in die Einstellungen eures Accounts gehen und dort den Punkt „Sicherheit“ auswählen.

twitterupdate

Weiter Neuerungen des aktuellen Updates? Listen lassen sich nun in der App erstellen und bearbeiten, ebenso lassen sich Profile aus der App heraus in diesen hinzufügen und es gibt eine Galerieansicht für alle Fotos eines Benutzers. Insgesamt ein recht nettes Update, allen voran die Sache mit der doppelten Anmeldesicherheit – auch wenn ich persönlich hier lieber eine Lösung hätte, welche auf den Google Authenticator (oder eine andere App) aufsetzt. Was ich hingegen schade finde ist die Tatsache, dass die offizielle App für Windows Phone scheinbar ein wenig vernachlässigt wird, denn sowohl dieses, als auch das letzte Update (Stichwort: Abgleich der Direktnachrichten) sind hier noch nicht eingetroffen.

Twitter
Twitter
Entwickler: Twitter, Inc.
Preis: Kostenlos
Twitter
Twitter
Entwickler: Twitter, Inc.
Preis: Kostenlos

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P10 Smartphone (12,95 cm (5,1 Zoll) Touch-Display, 64 GB Interner Speicher, Android 7.0) Mystic Silver
  • Neu ab EUR 502,00, gebraucht schon ab EUR 440,00
  • Auf Amazon kaufen*