Twitter-Posts automatisch zu Google+

Marcel Am 12.03.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:37 Minuten

Google+ scheint derzeit toter als tot zu sein. Wieso, weshalb, ob es wirklich so ist… Nein, dazu gibt es hier nichts. Fakt ist jedoch, dass Google es noch immer nicht geschafft hat, eine gescheite API für Drittanwendungen freizugeben. Nun jedenfalls gibt es eine Möglichkeit, seine Tweets automatisch zu Google+ zu jagen; ohne App, ohne Erweiterung.

TwooglePlus nennt sich der Webdienst, der euren Twitter-Account 24 Stunden am Tag überwacht und sämtliche Posts automatisch in euer Google+-Profil jagt.

Wer die Webapp nutzen möchte, sollte eines bedenken: Die bisherige Google+-API ist „read only“, weswegen TwooglePlus zwingend eure Google-Mail und euer Google-Passwort benötigt. Wer also gut gefüllte AdSense-Konten besitzt oder ähnliches, der sollte die Finger davon lassen. Jeder andere könnte die App nutzen, jedoch muss es jeder für sich verantworten können. In meinen Augen ist dieser Punkt das K.O. der App – auch wenn es (derzeit) nicht anders geht.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P9 Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll) Touch Display, 32GB interner Speicher, Android 6.0) titanium grau
  • Neu ab EUR 368,00, gebraucht schon ab EUR 334,99
  • Auf Amazon kaufen*