Ultimate Windows Tweaker: Tweaking-Tool für Windows

Marcel Am 03.05.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:51 Minuten

ultimate-windows-tweaker-1

Für Windows gibt es, wie auch für den Mac, zahlreiche Tweaking-Tools, mit denen man noch zahlreichere versteckte Einstellungen am System vornehmen kann. Zwar lassen sich die angebotenen Tweaks in der Regel auch per Hand in der Registry vornehmen, viele bevorzugen jedoch den Weg über ein entsprechendes Tool, das eben alles unter einer Haube zur Verfügung stellt. Eines dieser Tools wäre zum Beispiel der Ultimate Windows Tweaker vom Windows Club, welches aktuell in einer Version 3.1 veröffentlicht wurde und nun auch zahlreiche Tweaks für das erst kürzlich veröffentlichte Windows 8.1 Update 1 beinhaltet.

Öffnet man die Freeware zum ersten Mal, wird man von den angebotenen Möglichkeiten fast erschlagen, über 200 verschiedene Tweaks bezüglich der Anpassung des Systems, den Benutzeraccounts, der Performance, Sicherheit, des Internet Explorers, des Kontextmenüs und weiteren Dingen. Nahezu fast alles kann irgendwie verändert werden, recht mächtiges Tool. Wie aber auch bei allen anderen System- und Tweaking-Tools gilt auch hier: Vor der Nutzung des Ultimate Windows Tweaker solltet ihr natürlich einen Wiederherstellungspunkt setzen oder ein Backup erstellen – schiefgehen kann immer was.

Ultimate Windows Tweaker herunterladen

via DeskModder

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Microsoft Surface Pro 4 31,24 cm (12,3 Zoll) Tablet-PC (Intel Core i5, 8GB RAM, 256GB, Intel HD Graphics, Windows 10 Pro)
  • Neu ab EUR 1.088,44, gebraucht schon ab EUR 915,00
  • Auf Amazon kaufen*