Unified Android Toolkit: Ein Toolkit zum Unlock und Root für alle Nexus- und Samsung-Geräte

Marcel Am 16.11.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:26 Minuten

unifiedandroidtoolkit-3

Die wohl einfachste Möglichkeit, seine Nexus-Geräte zu rooten, dürfte sicherlich die bekannten Nexus-Toolkits sein, über welche man mit Hilfe eines Windows-Rechners schnell und einfach sein Gerät unlocken und rooten kann. Zwar keine wirkliche Ein-Klick-Lösung wie es bei den Jailbreaks für iOS der Fall ist, aber meiner Meinung nach ziemlich easy: Toolkit starten, die gewünschte Aufgabe auswählen, Gerät anstöpseln und warten – lediglich ein paar Klicks muss man zwischendurch noch machen, der Aufwand hält sich aber mehr als in Grenzen. Bislang war es hierbei so, dass jedes Nexus-Device sein eigenes Toolkit spendiert bekommen hat: Nexus 4 Toolkit, Galaxy Nexus Toolkit, Nexus 7 Toolkit und so weiter und so fort.

unifiedandroidtoolkit-2

Nun jedoch ist vor ein paar Tagen ein Unified Android Toolkit veröffentlicht worden, soll heißen: Ihr findet in diesem Toolkit die Möglichkeit vor, sämtliche Nexus-Geräte – also Galaxy Nexus, Nexus 4 und Nexus 5, sowie die beiden Nexus-Tablets – zu rooten und zu unlocken. Daneben gibt es natürlich auch eine Vielzahl von weiteren Optionen, so kann man zum Beispiel die internen Speicher oder einzelne Apps sichern, ein vollständiges NANDROID-Backup durchführen lassen und mehr. Bislang lässt sich lediglich das Nexus 5 mit Android 4.4 rooten, bei den anderen Geräten wird bislang nur Android 4.3 angeboten – das aber dürfte sich in naher Zukunft auch ändern, ebenso sollen „in Kürze“ auch diverse Samsung-Geräte dem Toolkit hinzugefügt werden.

Das Basis-Toolkit ist kostenlos zu haben, wer Features wie Auto-Update und Schnellzugriff auf bestimmte Funktionen per Verknüpfung geboten bekommen möchte, der muss für das gewünschte Gerät eine Spende an den Entwickler gehen lassen – das Toolkit ist eben modular aufgebaut, daher gilt dies für jedes Gerät für sich, wer also das Auto-Update für das Nexus 4 freigeschaltet hat, der hat dieses nicht automatisch auch für das Nexus 5. Aber auch so kommt man natürlich an die normalen Updates, auch wenn diese gegenüber der Auto-Update-Funktion mit ein paar Tagen Verzögerung veröffentlicht werden. Dennoch ein geniales Tool, gibt eigentlich nichts vergleichbares.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Windows 7 Home Premium 64Bit Deutsch SB Version für wiederaufbereitete PCs
  • Neu ab EUR 22,90
  • Auf Amazon kaufen*