Unity Music Media Key · Multimediatasten in Chrome nutzen

Marcel Am 25.09.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:48 Minuten

Immer öfter komme ich mit Leuten in Kontakt, die keinen lokalen Player mehr benutzen, sondern Musik nur aus dem Browser herausbefördern. Nicht mehr dunkelgrauer Zone, sondern eben per YouTube, Grooveshark, Last.fm und Co. Sicherlich auch nett, aber ein Problem gibt es dabei für all jene, die gerne ihre Multimediatasten auf der Tastatur nutzen wollen. Denn eben jene werden im Browser nicht unterstützt.

Und genau hier kommt nun die Chrome-Erweiterung Unity Music Media Key ins Spiel, denn die kleine Erweiterung ermöglicht es euch, eure Multimediatasten in Chrome zu nutzen.

Die Erweiterung unterstützt dabei folgende Dienste: Pandora, Google Music, Grooveshark, Hypemachine, 8Tracks, Bandcamp, Soundcloud (buggy), WeAreHunted, Turntable.fm, Ex.fm, Last.fm, Rdio, Songza, ThisIsMyJam, iHeart Radio, Thesixtyone, MOG, Soundtracker.fm, Shuffler.fm, Mixcloud und YouTube.

Auch für die Zukunft hat der Entwickler einiges geplant: So steht eine Unterstützung der Apple Remote ebenso unter „Coming soon“, wie auch eine Steuerung per Smartphone(-App). Klingt interessant; aber für all jene, die Musik im Browser hören, ist Unity Music Media Key ebenfalls interessant… (via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 5S Smartphone 16GB (10,2 cm (4 Zoll) IPS Retina-Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, iOS 7) Spacegrau
  • Neu ab EUR 269,00, gebraucht schon ab EUR 144,80
  • Auf Amazon kaufen*