Unsplash Wallpaper: Immer frische Wallpaper für OS X

Am 10.08.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:59 Minuten

unsplash-wallpaper-mac-os-x

Mal wieder ein kurzer Tipp zum Thema Wallpaper, diesmal für den Mac: Unsplash Wallpaper. Eine kleine App die sich in die Menübar von OS X einnistet und letztlich nichts anderes macht, als in regel­mä­ßigen, einstell­baren Inter­vallen euer Hinter­grundbild von MacBook und iMac zu wechseln. Die Bilder stammen vom kosten­losen Bilder-Plattform Unsplash, bei dem jede zehn Fotos zur Verfügung gestellt werden, mit denen quasi gemacht werden kann, was immer ihr wollt. Überwiegend natürlich Landschaften und Archi­tektur, ab und an finden sich jedoch auch mal Fotos anderer Kategorien in der Datenbank wieder – die Qualität ist aber, mal vom persön­lichen Geschmack abgesehen, durch die Bank sehr hoch einzu­stufen.

Aber zurück zu Unsplash Wallpaper: Dieses wechselt eben in angege­benen Inter­vallen von stündlich, über täglich und wöchentlich, bis hin zu monatlich euer Wallpaper – hierbei könnt ihr entweder auf „alle“ Bilder der Plattform zurück­greifen oder auf die Fotos der „Featured“-Kategorie. Bei Nicht­ge­fallen könnt ihr natürlich auch einen manuellen Wechsel anstoßen und das Foto zu einer Blackouts hinzu­fügen, ebenso könnt ihr das aktuelle Bild auch lokal abspei­chern. Gefällt mir auf den ersten kurzen Blick recht gut, vor allem die Wallpaper sind wie gesagt recht nett – eine gute Alter­native zu anderen Apps wie Weather Wall, Kuvva oder Snappr.

Unsplash Wallpaper für Mac OS X herun­ter­laden

now-on-your-mac

via Product Hunt