USB Image Tool erstellt Images von USB-Laufwerken unter Windows

Marcel Am 17.04.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:46 Minuten

Bildschirmfoto 2013-04-16 um 21.14.31

Trotz der immer größer werdenden Masse an Clouddiensten wie Dropbox, Box.net und Co. sind USB-Sticks noch immer beliebt und oft genutzt – wofür es sicherlich noch einige gute Gründe gibt. Was aber, wenn man den Stick ersetzen oder kurzzeitig für andere Zwecke nutzen möchte? Richtig, man verschiebt die Dateien hin und her – oder man macht es sich etwas einfacher und nutzt dazu das kostenlose USB Image Tool für Windows.

Die Freeware lässt euch Backups von jedem USB-Laufwerk erstellen, welche als komplettes Image-File (*.img) an jedem beliebigen Ort gespeichert kann und natürlich auch wieder auf Knopfdruck zurückgespielt werden kann. Über den „Device Mode“ lassen sich dabei nicht nur sämtliche Dateien sichern, sondern dazu auch noch den Bootsektor der Laufwerks, wodurch nach dem Wiederherstellen eines Backups die Bootfähigkeit des USB-Laufwerks weiterhin gegeben ist.

Alles in allem ein feines Tool, das man sich einmal im Hinterkopf behalten sollte. Anwendungszenarien gibt es eben genug: Sicherung von USB-Laufwerken, Austausch von Image-Files, verschiedene Archive für den alten MP3-Player und so weit euch eure Gedanken tragen.

USB Image Tool für Windows herunterladen

Bildschirmfoto 2013-04-16 um 21.14.50

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Windows 7 Home Premium 64Bit Deutsch SB Version für wiederaufbereitete PCs
  • Neu ab EUR 22,90
  • Auf Amazon kaufen*