Vavideo lädt Filme und Serien aus den deutschen Mediatheken

Marcel Am 09.06.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:51 Minuten

Vor einigen Zeiten gab es einmal die Mediatheken.app für Mac OS X, welche es euch erlaubte, die Inhalte aus den deutschen Mediatheken von ARD, ZDF und Co. komfortabel auf euren Rechner zu ziehen und diese auch ohne bestehende Internetverbindung anschauen zu können – leider musste die App aus lizenzrechtlichen Gründen aus dem App Store entfernt werden. Nun jedoch gibt es mit Vavideo einen weiteren Dienst, welcher ebenfalls die Inhalte der öffentlich-rechtlichen Sender sammelt und so gebündelt auf einer Plattform zu Verfügung stellt.

Bildschirmfoto 2013-06-09 um 11.57.54Bildschirmfoto 2013-06-09 um 11.58.16

Bislang werden die Sendungen der Sender ARD, ZDF, NDR, Arte, 3sat, WDR, BR und SWR angeboten, der Download der Sendungen erfolgt in drei Qualitätsstufen im MP4-Format. Neben der reinen Weboberfläche von Vavideo gibt es nun neuerdings auch noch native Apps für Mac OS X und Windows – wobei „nativ“ eigentlich gelogen ist, die Apps sind nichts anderes als die Webseite, um die man einen Wrapper gelegt hat.

Dennoch funktioniert das ganze natürlich ebenso, ich würde jedoch eher die Weboberfläche bevorzugen. Wer also noch den ein oder anderen Tatort oder die ein oder andere Kindersendung für den Urlaub auf sein Tablet ziehen möchte, der sollte sich Vavideo einmal anschauen.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • LG 55LH604V 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Full HD, Smart TV, Triple Tuner, Triple XD Engine)
  • Neu ab EUR 619,00
  • Auf Amazon kaufen*