Video: „Kevin allein zu Haus“ als Remake mit einem einzigen Darsteller

Marcel Am 25.12.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:26 Minuten

paulalone

Es weihnachtet sehr – nur nicht beim Wetter. Die Bräuche sind wohl in jedem Jahr identisch, ein Film der durchaus zum „guten Ton“ gehört dürfte sicherlich „Kevin allein zu Haus“ sein, läuft ja jedes Jahr auf irgendeinem Sender. Paul Little hat sich den Film einmal als Vorlage genommen und ein dreiminütiges Remake des Films erstellt, in dem er der einzige Darsteller ist und sämtliche Rollen übernommen hat. Die Aufnahmen stammen dabei natürlich aus dem Original, lediglich die Gesichter der Darsteller hat er ausgetauscht – recht nett und unterhaltsam gemacht.

via Gizmodo

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • HTC U Ultra Smartphone (14,48 cm (5,7 Zoll), 16 MP Frontkamera, 64GB Speicher, Android) Cosmetics Pink
  • Neu ab EUR 613,36, gebraucht schon ab EUR 511,05
  • Auf Amazon kaufen*