Vignette: iOS-App sucht Kontaktbilder in sozialen Netzwerken und Gravatar

Marcel Am 27.05.2019 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:23 Minuten

Gehört ihr zu jenen iOS-Nutzern, die ihre Kontakte nicht nur mit den notwendigen Informationen befüllen, sondern diesen auch Fotos zuweisen und dabei versuchen, diese möglichst aktuell zu halten? Dann wisst ihr sicherlich, dass dies mitunter in Arbeit ausarten kann, je nach Anzahl der gespeicherten Kontakte. Dabei gibt es ja eigentlich genug Dienste, die man „anzapfen“ könnte, um Profilbilder von Kontakten automatisch aktualisieren zu lassen. Diesen Gedankengang hatte wohl auch Entwickler Casey Liss und hat eine kleine App für iOS mit dem Namen Vignette entwickelt, mit der sich Kontaktbilder in einem Durchgang mit öffentlichen Bildern verschiedener sozialer Netzwerke und Gravatar aktualisieren lassen.

Die Umsetzung ist simpel: Zunächst benötigt die App natürlich Zugriff auf eure Kontakte, im Anschluss werden die hinterlegten Daten genutzt, um die Accounts auf den entsprechenden Netzwerk wiederzufinden. Gravatar wird natürlich über die Mail-Adresse erkannt, für die weiteren Netzwerke (bisher Twitter, Instagram und Facebook) müssen entsprechende soziale Profile in euren Kontakten hinterlegt sein. Im Anschluss zeigt euch Vignette für jeden Kontakt gefundene Fotos zu und ihr könnt bei Bedarf auswählen, welches Foto von welchem Dienst als Kontaktbild gesetzt werden soll. Außerdem könnt ihr in den Einstellungen festlegen, dass nur Kontakte ohne vorhandenes Foto ersetzt werden sollen.

Soweit, so kostenlos. Für das Ersetzen der Fotos in einem Rutsch benötigt ihr allerdings die Vollversion, die mit 5,49 Euro überraschend hoch ausfällt. Bleibt natürlich jedem Entwickler selbst überlassen, welche Preisstufe er wählt – es gibt aber eben auch viele Apps für weniger, die mehr können. Aber wer eine solche App bereits gesucht hat, der wird sich am Preislabel wohl auch kaum stören – und falls die App nur zwei, drei Fotos findet, kann man sich den Kauf sicherlich auch sparen. Mit Blick auf die Privatsphäre betont der Entwickler übrigens, dass die Verarbeitung der Kontaktdaten nur auf dem Gerät stattfindet und somit keinerlei Kontaktinformationen auf Server von Dritten hochgeladen werden. Ist ja auch nicht schlecht.

Vignette – Update Contact Pics
Vignette – Update Contact Pics
  • Vignette – Update Contact Pics Screenshot
  • Vignette – Update Contact Pics Screenshot
  • Vignette – Update Contact Pics Screenshot
  • Vignette – Update Contact Pics Screenshot

via Blog PH

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

Schreibe einen Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.