Vocal Camera für Windows Phone: Die Kamera mittels Stimme bedienen

Am 28.07.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:01 Minuten

vocal-camera-windows-phone-3

Mit Vocal Camera gibt es eine neue Kamera-App für Windows Phone, die man komplett mit der Stimme bedienen kann – die Sprach­be­fehle lassen sich dabei auf Wunsch selbst belegen.

Das ein oder andere Android-Smart­phone kommt bereits von Haus aus mit einer Kamera-Funktion daher, die es dem Nutzer ermög­licht, Aufnahmen schnell und einfach per Sprach­befehl auslösen zu können – auch zahlreiche Apps gibt es zu diesem Thema bereits. Mit Vocal Camera ist nun auch eine entspre­chende App für Windows Phone verfügbar, kostenlos, aber werbe­fi­nan­ziert. Die App kommt im Vergleich zu der Lumia Camera natürlich mit deutlich weniger Optionen, dafür aber lässt sich die komplette App quasi mittels eurer Stimme bedienen. 

Sei es das Auslösen selbst, das Ein- und Ausschalten des Blitzes, vergrößern und verkleinern, ein Wechsel auf die Front­kamera und diversen Szenenmodi – jede mögliche Option besitzt einen eigenen Sprach­befehl, sodass man das Gerät eigentlich nur noch in der optimalen Position halten muss. Die dazu notwen­digen Sprach­be­fehle lassen sich in den Einstel­lungen der App nach belie­bigen anpassen. Vocal Camera selbst nutzt dabei die Sprach­er­kennung von Windows Phone, diese muss also in den System­ein­stel­lungen aktiviert werden. 

Funktio­nierte in meinem Test ohne Probleme und sehr zuver­lässig, einzig die fehlende Video­funktion könnte man negativ erwähnen. Findet aber sicherlich Freunde, auch bei Gruppen­auf­nahmen keine schlechte Sache.

Vocal Camera
Entwickler: CPDX
Preis: Kostenlos+

via WinBeta