Wahl-O-Mat zur Europawahl 2014 von der Bundeszentrale für politische Bildung gestartet

Marcel Am 29.04.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:25 Minuten

m0s19

Noch etwas mehr als drei Wochen sind es bis zur Europawahl 2014 hin, die Parteien in Deutschland und Europa kämpfen nun um eure Stimmen. Die Bundeszentrale für politische Bildung bietet schon seit Jahren zu den verschiedenen Wahlen den Wahl-O-Mat als Webapp und als App für iOS, Android und Windows Phone an, mit dem ihr euch einen Überblick über die Standpunkte der einzelnen Parteien verschaffen könnt und der somit als Entscheidungshilfe dienen kann. So gibt es 38 Aussagen von Parteien und Kandidaten, welche ihr persönlich mit “stimme zu”, “stimme nicht zu” oder mit “neutral” bewerten müsst, ebenso kann eine These auch übersprungen werden. Zuletzt könnt ihr noch bestimmte Thesen als für euch besonders wichtig markieren und eine Reihe an zugelassenen Parteien auswählen. Als Ergebnis erhaltet ihr dann neben Begründungen der Parteien zu den Thesen eben auch eine Übersicht darüber, zu wie viel Prozent ihr mit den entsprechenden Parteien übereinstimmt.

Natürlich bedeutet eine hohe Übereinstimmung eurer Antworten mit mehreren Parteien nicht zwangsläufig, dass es über das gesamte Parteiprogramm eine inhaltliche Nähe gibt – für den unentschlossenen Wähler aber vielleicht eine kleine Unterstützung. Randbemerkung: Parteien wie die NPD und AfD dürften bei vielen Benutzern relativ weit oben in der Wahl-O-Mat-Gunst stehen, lasst euch aber nicht blenden. In zahlreichen (politisch eher unwichtigen Punkten) schwimmt man mit der aktuellen Meinung der breiten Masse mit, nennt man auch Bauernfängerei. In den für die Parteien wichtigen Punkten dürfte die Zustimmung hoffentlich nicht wirklich zutreffen – daher ignoriert die Parteien in der Rangfolge doch einfach. Geht es nach dem Wahl-O-Mat, so stehen bei mir CDU, AfD und Linke auf den ersten drei Plätzen – realistisch habe ich sie aber weniger auf dem gedanklichen Wahlzettel. Welche Partei nun meine Stimme bekommt habe ich noch nicht wirklich entschieden – zur Wahlurne führt der Weg aber definitiv. Wie schaut es so bei euch aus?

Wahl-O-Mat
Wahl-O-Mat
Entwickler: bpb
Preis: Kostenlos
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

 

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Motorola Moto X 2. Generation Smartphone (5,2 Zoll (13,2 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher, Android 4.4.4) schwarz
  • Neu ab EUR 130,54, gebraucht schon ab EUR 130,54
  • Auf Amazon kaufen*