Wallpaper Changer für Android: Automa­ti­scher Wechsel des Wallpaper

Am 05.07.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:11 Minuten

Wallpaper sind für mich immer eine schwierige Sache, für die einige Zeit drauf gehen kann – egal ob für Smart­phone, Tablet, Notebook oder Rechner. Aus dem Grund bin ich eigentlich froh, dass OS X und Windows von Haus aus bereits eine Möglichkeit bieten, das Hinter­grundbild in bestimmten Inter­vallen anhand vorher festge­legten Ordnern automa­tisch zu wechseln – erleichtert die Auswahl ungemein. Wer auch die Wallpaper auf seinem Smart­phone oder Tablet mit Android automa­tisch wechseln lassen möchte, sollte einmal einen kurzen Blick auf die kostenlose App Wallpaper Changer werfen, die euch auch noch eine ganze Reihe an verschie­denen Einstel­lungs­mög­lich­keiten bietet. 

Die Nutzung ist eigentlich recht simpel: So könnt ihr einen bestimmten Ordner auf eurem Gerät auswählen oder selbst Alben mit festge­legten (Einzel-)Bildern erstellen. Der automa­tische Wechsel des Hinter­grundes geschieht wahlweise in einem bestimmten Intervall oder bei Entsperren des Gerätes. Wer mag, der kann auch zusätz­liche Regeln erstellen, wie zum Beispiel das Wechseln des Wallpaper zu einem bestimmten Zeitpunkt oder an einem bestimmten Ort. Gerade letzteres kann praktisch sein, wenn man zum Beispiel auf der Arbeit eher ein schlich­teres Wallpaper nutzen möchte.

Dazu könnt ihr auch noch einige weitere Einstel­lungen vornehmen, wie die Bildpo­sition (gefüllt, angepasst oder gestreckt), die Bildgröße, eine zufällige Reihen­folge oder auch das automa­tische Aktua­li­sieren der hinter­legten Wallpaper-Ordner. Funktio­niert einwandfrei und eben genau so, wie es gedacht ist – der Akkuver­brauch dürfte aufgrund der Automa­ti­sierung natürlich etwas steigen, wobei ich persönlich hier keinen wirklichen Einschnitt feststellen konnte. Definitiv ein Blick wert, gelungene Sache. 

Wallpaper Changer
Entwickler: j4velin
Preis: Kostenlos+