watchOS 5: Control Center aus jeder App heraus anzeigen lassen

Marcel Am 17.09.2018 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:04 Minuten

Neben iOS 12 hat Apple heute auch den Startschuss für das watchOS 5 gegeben. Die Zahl der (großen) Neuerungen fällt hier aber wie auch beim großen Bruder etwas kleiner aus, vielmehr hat sich Apple darauf fokussiert, die Performance und Stabilität des Systems zu optimieren und an der ein oder anderen Stellschraube zu drehen. Einer der in meinen Augen wichtigsten Punkte bezieht sich dabei darauf, wann und wie sich das Kontrollzentrum auf der Apple Watch aufrufen lässt. Das „Wie“ ist natürlich klar – ein Wisch vom unteren Bildschirmrand nach oben reicht aus. Das „Wo“ ist dabei relevanter, denn bislang war es so, dass das Control Center nur vom Homescreen der Apple Watch heraus einblenden ließ. Aus einer geöffneten App heraus war es bislang schlicht nicht möglich, was auf Dauer doch eine recht nervige Geschichte war.

Mit dem watchOS 5 ändert sich dies nun aber (ab der Apple Watch Series 2), dennoch wird der ein oder andere Nutzer zunächst blöd aus der Wäsche gucken. Denn während man vom Homescreen weiterhin mit einem kurzen Wisch ins Kontrollzentrum kommt, funktioniert es aus einer App nicht auf Anhieb. Der Grund ist natürlich, dass Apps selbst die Wischgeste nutzen können, um mehr Inhalte anzuzeigen. Der Clou: Den Finger kurz am unteren Rand ruhen lassen und dann erst nach oben wischen. Eine kleine Geste mit großer Wirkung wie ich finde. Kleine Randnotiz zum Ende: Scrollt ihr im Control Center nach unten, findet ihr einen Button namens „Bearbeiten“ vor – hierüber lässt sich die Reihenfolge der Icons nun ebenfalls anpassen. 👍

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple Watch Series 3, 42 mm, GPS, Aluminium Gehäuse, Space Grau mit Sport-Armband, Schwarz, 2017
  • Neu ab EUR 368,64
  • Auf Amazon kaufen*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.