WeatherFlow: Wetter-App mit vielen Infos für Windows 8 und Windows RT

Marcel Am 27.03.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:44 Minuten

Zwar kommen Windows 8 und auch Windows RT von Haus aus schon mit einer Wetter-App daher, welche die wichtigsten Informationen zum Wetter anzeigt. Wer jedoch ein wenig mehr Informationen (neben der Temperatur natürlich^^) benötigt, der muss sich dann doch wieder im Web vergnügen – oder man wirft die Wetter-App direkt herunter und nutzt eine der Alternativen, wie zum Beispiel WeatherFlow.

Bildschirmfoto 2013-03-26 um 20.10.07

WeatherFlow unterstützt mehrere Orte und kann diese auch als Live-Kachel auf dem Startscreen anpinnen. Neben einer stündlichen und täglichen Vorschau gibt es auch noch eine 12-Stunden- beziehungsweise eine 10-Tages-Vorschau. Was zeigt die App so an? Klar, die Temperatur. Und dann gibt es da auch noch Werte wie niedrigste und höchste Temperatur, Windgeschwindigkeit, Niederschlagsmenge, Sonnenaufgang – und untergang – interessiert ja vielleicht den ein oder anderen.

Ich persönlich bin zwar eigentlich kein Freund von Wetter-Apps, mir reicht eigentlich ein Blick aus dem Fenster. Dennoch habe ich überall eine entsprechende App verfügbar und habe nun die hauseigene Wetter-App gegen besagtes WeatherFlow ausgetauscht. (via)

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Microsoft Windows 7 Professional, OEM Aktivierungsschlüssel
  • Neu ab EUR 7,39
  • Auf Amazon kaufen*