Wenn der Mond auf Höhe der ISS um die Erde kreisen würde

Marcel Am 20.10.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:32 Minuten

Die Internationale Raumstation ISS kreist, wie der ein oder andere vielleicht im Kopf hat, in rund 400 Kilometer Entfernung zur Erde um eben diese – klingt viel, ist es vor allem für astronomische Entfernungen ganz und gar nicht, wenn man bedenkt, dass alleine die Entfernung Hamburg -> Frankfurt am Main rund 400 Kilometer beträgt. Der Mond zum Beispiel umkreist die Erde in rund 384.400 Kilometer Höhe – ein gewaltiger Unterschied.

Der YouTube-Nutzer yetipc1 hat sich nun einmal drangesetzt und eine kleine Animation erstellt, in der er den Mond auf die Höhe der ISS bringt und diesen zu einem riesigen, die Erde in 90 bis 130 Minuten umkreisender Ball macht. Rausgekommen sind sicherlich keine Spezialeffekte der Superlative, aber dennoch ein sehenswertes, rund 90-sekündiges Video – ideal für den Sonntagabend.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P9 lite Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll) Touch-Display, 16GB interner Speicher, 3GB RAM, Android 6) schwarz
  • Neu ab EUR 198,90, gebraucht schon ab EUR 181,00
  • Auf Amazon kaufen*