WhatsApp für Windows Phone erhält Update: Versenden mehrerer Bilder, Videos und Rufnummernänderung

Marcel Am 18.12.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:42 Minuten

whatsappupdate

In der vergangenen Nacht wurde WhatsApp für Windows Phone mit einem Update auf Version 2.11.340 (btw: Kommt mir das nur so vor, oder haben WP-Apps eine bescheuerte Versionisierung?) bedacht, welches einige nützliche Funktionen mit sich bringt, die in den Apps für iOS und Android schon lange standardmäßig vorhanden sind.

So lassen sich ab sofort nicht nur mehrere Bilder in einem Rutsch an einen Absender verschicken, auch bereits aufgenommene Videos lassen sich nun sowohl versenden, als auch empfangen und auf dem Windows-Phone-Device speichern – eigentlich beides Dinge, von denen man davon ausgehen sollte, dass es klappt.

Zuletzt gibt es dann auch noch eine Möglichkeit, die eigene Rufnummer, mit der man bei WhatsApp angemeldet ist, ohne umständliches An- und Abmelden wechseln zu können – den Punkt findet ihr in den App-Einstellungen im Tab „Account“, falls ihr es mal benötigen solltet. Kleines Update mit Funktionen, bei denen man eigentlich nur sagen kann: Endlich…

WhatsApp
WhatsApp
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
  • WhatsApp Screenshot
  • WhatsApp Screenshot
  • WhatsApp Screenshot
  • WhatsApp Screenshot

via WinBeta

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone SE ( (10,2 cm (4 Zoll) Touch-Display, 64 GB, iOS 10) Space Grau
  • Neu ab EUR 448,00, gebraucht schon ab EUR 349,00
  • Auf Amazon kaufen*