WhatsApp: Nutzer von WhatsApp+ und Co. werden nun wohl dauerhaft gesperrt

Am 04.03.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:10 Minuten

whatsapp-nexus

Nachdem WhatsApp in der Vergangenheit bereits gegen Nutzer von inoffiziellen Clients wie WhatsApp+ oder WhatsApp MD vorgegangen ist, verhängt man nun scheinbar dauerhafte Bans gegen die Nutzer-Accounts.

Bereits vor einigen Wochen hat sich WhatsApp erstmals gegen die immer beliebter gewordenen inoffiziellen Clients von Drittentwicklern gewehrt und Nutzer von Apps wie WhatsApp+, WhatsApp MD und wie sie alle heißen mit einem Ban belegt, welcher allerdings nur zeitlich beschränkt war - nach einem Tag lief dann alles wieder wie bisher. Gleichzeitig hat man auch ein wenig Druck auf die Entwickler der Clients ausgeübt und diesen eine Niederlegung ihres Projektes nahe gelegt. Nachdem diese Sperren aber wohl noch immer nicht alle Nutzer vom offiziellen Client überzeugen konnten, hat man laut OsmDroid nun eine weitere Welle gestartet, in der Accounts nun mit einer dauerhaften Sperre belegt werden.

Soll also heißen: Nutzer, die noch immer irgendeinen WhatsApp-Mod nutzen, sollten diesen umgehend deinstallieren und den offiziellen Client installieren, möchten sie nicht riskieren, mit ihrer Nummer dauerhaft ausgesperrt zu werden.

Gleichzeitig kündigt OsmDroid aber auch an, eine so genannte antiDisable-Funktion zu testen und im Erfolgsfall die bisherigen Projekte weiterlaufen zu lassen. Und WhatsApp? Naju, ist ihr gutes Recht durchzugreifen, immerhin verbietet man die Nutzung von Third-Party-Apps seit jeher in den AGB, außerdem nutzen jene Apps eben ihre Infrastruktur. Aber ob man nun unbedingt so auf die Nutzer zielen muss? Meiner Meinung nach sollte man zum einen mal überlegen, wieso Nutzer eine andere App nutzen und den Client dahingehend optimieren, zum anderen wäre es in meinen Augen bestrebter, die Entwickler bzw. Projekte stilllegen zu lassen, denn immerhin sorgen diese für den Nachschub der besagten Apps. Ein Teufelskreis.

WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Quelle +OsmDroidNetT via @pr3mut05