Winamp for Mac Sync Beta

Marcel Am 29.10.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:47 Minuten

Ohne viel Tam-Tam hat Nullsoft gestern Winamp for Mac Sync Beta veröffentlicht. Richtig, jenes Winamp, welches einmal DER Musikplayer für Windows war, bis er dann – wie auch zum Bleistift Nero – völlig überfuttert worden ist und viele abgesprungen sind. Jedenfalls gibt es nun auch eine Version für Mac OS X, von der man noch nicht zu viel erwarten sollte.

Eine – sehr überschaubare – Funktionsübersicht gibt es hier einmal in Englisch:

  • Import from iTunes Library (XML) or music files from specified Watch Folders
  • Automatically keep updated (at start up) from iTunes and Watch Folders
  • Wired and wireless sync with Android phones running Winamp for Android
  • Music library management and playback for music files and playlists
  • Import, created, edit, sync and listen to playlists from device or desktop
  • Transfer music files from phone to desktop into a specified folder (managed in preferences)

Die Oberfläche ist in einem schlichten schwarz gehalten und man muss bedenken, dass Winamp for Mac Sync kein kompletter Player wird, sondern anscheinend nur eine Sync-Möglichkeiten für Winamp for Android werden soll. OS X-Nutzer sind mit iTunes meiner bescheidenen Meinung nach sowieso besser aufgehoben.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple MLA02Z/A Magic Maus 2, weiss
  • Neu ab EUR 88,95, gebraucht schon ab EUR 66,08
  • Auf Amazon kaufen*